Herbstcup 2012

Victoria Pahr, Alexandra Gamperl, Miriam Roth (st.v.l.)
Kai Wander, Raphael Luif, Felix Posch (kn.v.l)

Am vergangenen Wochenende fand der Herbstcup der Schüler U11 und U13 in Oberpullendorf statt. Das Hauptaugenmerk dieser Veranstaltung ist, dass vor allem die jüngeren Kinder erste Wettkampfluft und Wettkampferfahrung sammeln können. Umso bedauernswerter war die Tatsache, dass diese Chance nur 5 Sportler des Judoklubs Pinkafeld genutzt haben. Diese wenig erfreuliche Tatsache soll die Leistung unserer Starter dennoch nicht schmälern, da sich neben den „alten Hasen“ Rafael Luif, Alexandrea Gamperl und Victoria Pahr auch drei Sportler , die ihr allererstes Turnier bestritten (Felix Posch, Miriam Roth, Kai Wander), der Herausforderung „Wettkampf“ stellten.

Rafael (U11 – 24kg) und Alexandra (U13 -44kg) konnten ihre Gewichtsklassen mit jeweils zwei Siegen gewinnen. Victoria (U13 -33kg) kämpfte gegen ihre Gegnerin aus dem Seewinkel mit vollem Einsatz.Sie musste sich dennoch zweimal geschlagen geschlagen geben und belegte somit den zweiten Platz. Mit einem gewonnen Kampf belegte Miriam (U11 -40kg) Platz 2. Kai (U11 -28kg) erkämpfte sich mit einer guten Leistung Platz 3.  Felix (U11 -30kgC) kämpfte zwar wie ein Löwe, diese Leistung blieb aber leider unbelohnt. Er landete auf Platz 5.

 

Link zu den Ergebnissen : http://www.judo-burgenland.at/wp-content/uploads/2012/11/HSC_winnerlist1.pdf